Speisen

Walter's Herbstmenü

Sanft gegarte Lachsforelle

Paradeiser, Basilikum

O
 

2019 „Schrammelberg - Alter Weingarten“

 (Gemischter Satz aus 90 Jahre alten Stöcken
aus 8 Sorten)
Totalproduktion nur 1 Piece

Weingut Herrenhof-Lamprecht M.Hartmannsdorf Oststeiermark

 

***

Steinpilzschaumsuppe

Majoran, Herbsttrüffel

O,G, L

 

 ***

Beinschinkentortellini

Frühkraut, Kren, Schnittlauch

G,O,L,A,C
 

1997 Grüner Veltliner „Ried Hochrain“ Smaragd

aus der Magnum

Weingut Rudi Pichler Wösendorf Wachau

 

***

Geschmorte Rehschulter

Karottenpüree, Kohlsprossen, Preiselbeeren

O,G,L

2012 Le Dame De Montrose

2.Wein von Château Montrose - 76% Merlot 24% Cabernet Sauvignon

Grand Vin de St.Estephé Bordeaux


***

Buttermilch

Himbeeren, Olivenöl

A,C,G,

2020 Moscato d´Asti DOCG „Vigna Senza Nome“

Tenuta Braida-Bologna Piemont

 

***

Menü in 5 Gängen € 82,--
mit Käse (4 Stück) statt Dessert € 89,--

Weinbegleitung € 55,--

Gedeck: € 4,80,--

Gedeck mit Felzl Brot, Höllerschmid Schinken/Speck, Prosciutto
& hausgemachter Aufstrich

Preise in € inkl. Steuern und Abgaben

Rechnungen bitte Tischweise

CODELISTE FÜR ALLERGENE

UNSER KÜCHENCHEF

Der gebürtige Wiener, Walter Leidenfrost sammelte seine Erfahrungen an den feinsten Adressen Österreichs, unter anderem beim Meinl am Graben, dem Pfarrwirt, oder dem Steirawirt in Trautmannsdorf.
 

In den letzten Jahren sorgte er für Genuss auf höchstem Niveau als Küchenchef im Weinhaus Arlt, im Ludvig Van und zuletzt in der Schneiderei.
 

Für seine moderne Wiener Küche erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, wie 2015 "Falstaff Rookie des Jahres"

oder 2016 die A la Carte "Trophée Gourmet".

Walter Leidenfrost
KochLeidenfrostNeu.jpg